Zur Homepage der Seidenweber Bücherei
 

Zurück

SeidenweberBücherei Krefeld

Üewer os
(Über uns)

"Dass Mundart beileibe nicht out ist, ganz im Gegenteil die modernen Medien nicht scheut und auch nicht zu scheuen braucht, beweist die Homepage www.krieewelsch.de."

Joachim Lilla in Rheinische Post Krefeld

Die SeidenweberBücherei Krefeld wurde begründet, um Publikationen vor allem über die Mundart im Raume Krefeld unter einem "heimischen Namen" herauszugeben. Allen interessierten Mundartfreunden steht sie gern hilfreich zur Seite.

Bislang sind in der SeidenweberBücherei Krefeld erschienen:

Heinz Webers: Krieewelsch Wörterbuch (1. - 3. Auflage, 2000-2005), vergriffen
Arbeitskreis Mundart: Sammelband "Schüenen Duorieen" (1. Auflage, 2001), vergriffen
Arbeitskreis Mundart: Sammelband "Noch miehr Schüenen Duorieen" (1. Auflage 2005), vergriffen
Arbeitskreis Mundart: HÖR-CD "Noch miehr Schüenen Duorieen" (1. Auflage, 2008)
Heinz Webers: Krieewelsch Wörterbuch (4. Auflage 2009 - GROSSDRUCK)
Arbeitskreis Mundart: Mundart-Kalender "Suo kalle de Lü", vergriffen



Sie finden auf dieser Website ein kostenloses Online-Wörterbuch. Schnell und einfach können Sie hier beispielsweise herausfinden, was sich hinter einem "Hüülbessem" verbirgt oder ob es ein Kompliment ist, wenn Sie jemand als "Knaatschfott" oder "Holverkuh" bezeichnet.


Nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich grundlegend über Krieewelsch zu informieren. Wir haben einige interessante Beiträge für Sie zusammengestellt.

Mit diesem Internetangebot wollen wir zum Erhalt der Mundart beitragen. Mit allen Mundartfreunden hoffen wir, dass wir in Krefeld noch lange sagen können: "Die Mundart lebt."